By Martin Proißl

ISBN-10: 3658044446

ISBN-13: 9783658044442

ISBN-10: 3658044454

ISBN-13: 9783658044459

In Adornos Kritischer Theorie der Gesellschaft und Bourdieus Soziologischer Theorie der Praxis wird das Spannungsverhältnis zwischen der Wirkungs- und Beharrungsmacht bestehender sozialer Strukturen und der Handlungsmacht sozialer Akteure unterschiedlich ausgetragen. Beide Theorien stimmen darin überein, dass soziale Ungleichheit, Macht und Herrschaft, von den Subjekten internalisiert bzw. inkorporiert und infolge dessen selbsttätig reproduziert werden. In der Frage, ob es aus diesem circulus vitiosus von objektiven Macht- und Herrschaftsstrukturen und deren subjektiver Reproduktion vermittels Sozialcharakter und Habitus ein Entkommen gibt, unterscheiden sie sich grundsätzlich. Martin Proißl zeichnet die beiden einflussreichen soziologischen Theorien detailgenau nach. Er folgt der Fragestellung, wie in ihnen das Verhältnis von decision und Freiheit jeweils bestimmt wurde und ermöglicht dadurch eine begründete Einschätzung ihres emanzipatorischen Potenzials.

Show description

Read Online or Download Adorno und Bourdieu: Ein Theorievergleich PDF

Best german_15 books

New PDF release: Basis OPs - Top 20 in der orthopädischen Chirurgie

Nie mehr hilflos im OP Sie wollen sich in ein Thema einarbeiten oder sich auf eine bevorstehende OP vorbereiten, die Sie selbst durchführen? Das Buch zeigt Ihnen in Wort und Bild eindrucksvoll die wichtigsten operativen Schritte und liefert Ihnen praxisnahe Anleitungen zur Bildgebung, OP-Planung, Nachbehandlung sowie dem Umgang mit Komplikationen.

Evaluation of German Active Labour Market Policies and their - download pdf or read online

For chosen aim teams, equivalent to unemployed and deprived adolescence, Christoph Ehlert demonstrates that versatile and well-targeted programmes considerably increase employment possibilities. To be potent, those programmes needs to mix person training, school room education and transitority paintings. except the programmes, the organisational framework within which the programmes are allotted additionally impacts the end result.

Download e-book for iPad: Pflanzenbiochemie by Hans Walter Heldt, Birgit Piechulla

Die „Pflanzenbiochemie" hat sich im deutschsprachigen Raum, aber auch in zahlreichen Übersetzungen als Standardlehrbuch etabliert. Birgit Piechulla, Dozentin an der Universität Rostock, zeichnet als Co-Autorin bei dieser five. Auflage verantwortlich und hat zusammen mit Hans-Walter Heldt das Buch gründlich überarbeitet und aktualisiert.

Additional info for Adorno und Bourdieu: Ein Theorievergleich

Example text

S. 274 109 Ebd. , S. 276 52 2 Zum wissenschaftlichen Selbstverständnis von Adorno und Bourdieu sche Funktion. Die Vorstellungen der Menschen können immer auch ein emanzipatorisches Potenzial enthalten. Sie können ermöglichen, die Sache an ihrem Begriff zu messen. (4) Seine Überzeugung vom Doppelcharakter des menschlichen Geistes führt Adorno auch zu einer völlig anderen wissenschaftlichen Methodologie. Gemäß seiner Auffassung von der Unauflösbarkeit der Subjekt-Objekt-Dialektik können die wissenschaftlichen Methoden nicht aus der eigenen gesellschaftlichen Vermitteltheit des Wissenschaftlers herausführen.

Die Kantsche Unterscheidung zwischen der kausalen Welt der Erscheinungen und einer freien Kausalität, die durch einen intelligiblen Charakter begründet wird, ist nach Adorno eine unhaltbare Konstruktion, eine Selbsttäuschung des auftrumpfenden Subjekts, das sich seine eigene Abhängigkeit nicht eingesteht. Adorno spricht in diesem Zusammenhang von einem „Narzißmus“41 Kants. 38 39 40 41 ale Erfahrungen des Leids, auch des Mitleids, gibt, in Situationen, in denen einem die Hand zuckt (vgl. Adorno, 1975, S.

Adornos wissenschaftliche und philosophische Beschäftigung mit dem Charakter bzw. Sozialcharakter der Menschen nahm ihren Ausgang also auch von der Problemstellung der praktischen Philosophie Immanuel Kants und blieb den Intentionen der praktischen Philosophie Kants und Hegels, den Vertretern einer Philosophie der Freiheit, kritisch verpflichtet, auch wenn sie deren Problemstellungen vorrangig mit den theoretischen Mitteln von Marx und Freud einer Klärung näher zu bringen versuchte. Im Bereich der ästhetischen Theorie war Adorno sicher stärker an Hegel als an Kant orientiert.

Download PDF sample

Adorno und Bourdieu: Ein Theorievergleich by Martin Proißl


by David
4.0

Rated 4.29 of 5 – based on 4 votes