By Harald Schöning

ISBN-10: 3322910237

ISBN-13: 9783322910233

ISBN-10: 3824420414

ISBN-13: 9783824420414

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Arbeitsplatzorientierte DB-Architekturen fur Anwendun gen mit hoher algorithmischer Parallelitat" (D2) des von der Deutschen For schungsgemeinschaft geforderten Sonderforschungsbereiches "VLSI -Entwurfsme thoden und Parallelitat" (SFB 124) am Fachbereich Informatik der Universitat Kaiserslautern. Meine Beteiligung an der Konzeptfindung, dem Entwurfund der Implementierung des structures PRIMA conflict eine unschatzbare Quelle fur Erfahrungen und Einsich ten, die sich zum einen in dieser Arbeit niederschlagen, zum anderen aber auch weit daruber hinausgehen, sowohl in fachlicher als auch in menschlicher Hinsicht. Fur diese Bereicherung mochte ich besonders meinem akademischen Lehrer, Herrn Prof. Dr. Theo tougher danken. Er struggle immer diskussionsbereit und hat ins besondere wesentlich dazu beigetragen, die Veroffentlichung einiger meiner Arbei ten zu ermoglichen. Herrn Prof. Dr. Klaus Meyer-Wegener danke ich fur die Bereitschaft, meine Arbeit trotz seiner hohen Arbeitsbelastung zu begutachten. Auch Herrn Prof. Dr. Klaus Madlener sei fur die Einwilligung zur Ubernahme des Vorsitzes der Promotions kommission gedankt. Mein Dank gilt auch meinen derzeitigen und ehemaligen Kollegen in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. more durable, die mir mit Anregungen und Kritik zu Seite standen, und ohne die die Entwicklung von PRIMA zum heutigen Stand nicht moglich gewesen ware. Von ihnen habe ich auch fur die hier vorliegen de Arbeit viele Anregungen erhalten. Stellvertretend fur die Kollegen aus dem Teilprojekt mochte ich Frau Dr. Andrea Sikeler und Herrn Wolfgang Kafer erwah nen. Die Zusammenarbeit mit ihnen struggle erfreulich und auch fruchtbar, wie eine Reihe gemeinsamer Publikationen belegt.

Show description

Read or Download Anfrageverarbeitung in Komplexobjekt-Datenbanksystemen PDF

Similar german_5 books

New PDF release: Betriebliche Expertensystem-Anwendungen: Eine

Trotz einer gemeinsamen theoretischen Wurzel entwickeln sich die verschiedenen Typen und Anwendungsgebiete der Wissensbasierten oder Experten-Systeme verh? ltnism? ?ig schnell auseinander. Bei der Konzeption von Expertensystemen kann der Systemarchitekt bisher nur bedingt aus einem gesicherten "Body of information" sch?

Download e-book for kindle: Übersetzerbau: Theorie, Konstruktion, Generierung by Reinhard Wilhelm, Dieter Maurer

Dieses Buch vermittelt Studenten der Informatik Fundament und Rüstzeug des Übersetzerbaus für critical, funktionale und logische Programmiersprachen. Die ersten vier Kapitel führen in die Thematik und die theoretischen Grundlagen ein. In den weiteren sieben Kapiteln werden konstruktive Verfahren zur automatischen Erzeugung von lexikalischen, syntaktischen und semantischen Analysatoren und von Codeerzeugern vorgestellt.

Download e-book for kindle: Legierungen mit Formgedächtnis: 372. Sitzung am 6. Februar by Erhard Hornbogen

Das Formgedachtnis ist eine neuartige Materialeigenschaft. Wir unterscheiden in diesem Rahmen: 1. EinwegefJekt oder Pseudoplastizitat: Eine scheinbar plastische Verformung geht bei Erwarmen vollstandig zuruck. 2. ZweiwegefJekt: Beim Abkuhlen andert sich die shape in einer ganz bestimm ten Weise, die beim Erwarmen wieder ruckgangig gemacht wird.

Additional resources for Anfrageverarbeitung in Komplexobjekt-Datenbanksystemen

Example text

Dabei handelt es sich um mehrere Seiten, die miteinander verkettet sind. Im Systempuffer bleiben die Seitengrenzen allerdings sichtbar. Operationen des Speichersystems Das Speichersystem bietet eine Operation zum Einlagern einer Seite, einer virtuellen Seite oder einer Seitenmenge in den Systempuffer an (FIX PAGE I FIX PAGE SET). Mit dieser Operation wird eine Kurzzeitsperre erworben, die die 30 2. Das MAD-Modell und seine Implementierung in PRIMA Verdrängung der Seite aus dem Systempuffer verhindert.

Da jede SELECT-Anweisung eine Menge von Molekülen eines Molekültyps * als Ergebnis hat, kann also auch eine SELEcT-Anweisung zur Molekültypdefinition benutzt werden. Insbesondere werden ja vordefinierte Molekültypen durch SELECT-Anweisungen ersetzt (vgl. DEFINE MOLECULE_TYPE Seite 20). h. über REF_ TO-Attribute) auch durch ein Kartesisches Produkt miteinander verknüpft werden. Dabei wird aus den Wurzeln der beteiligten Moleküle ein neues Atom gebildet, das alle Attribute der früheren Wurzelatome enthält und alle ihre Beziehungen erbt.

Zunächst werden die Begriffe Atomtyp, Atom und Datenbank formalisiert. B. in [MiSS] zu finden sind: "Die Grundelemente von MAD werden Atome genannt. Sie sind ... • zusammengesetzt aus Attributen von meist unterschiedlichem Typ, • eindeutig identifizierbar und • einem Atomtyp zugehörig. " Die Grundbausteine für Atombeschreibungen sind Attributbeschreibungen: DefiniÜon 3_1; Ein Tupel (AttName, AttDom) mit • AttName E ~ttribut • AttDom E '1J heißt Attributbeschreibun,. O Im Rahmen dieser Algebra werden der Identifikator eines Atoms und seine Referenzattribute nll:ht als gewöhnliche Attribute behandelt.

Download PDF sample

Anfrageverarbeitung in Komplexobjekt-Datenbanksystemen by Harald Schöning


by Steven
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 19 votes