By Andreas Oberweis

ISBN-10: 3322810399

ISBN-13: 9783322810397

ISBN-10: 3815426006

ISBN-13: 9783815426005

Dieses Buch beschreibt einen auf Petri-Netzen basierenden integrierten Ansatz zur Modellierung von betrieblichen Abläufen und Objekten. Es wird eine evolutionäre Vorgehensweise zur Ablaufbeschreibung vorgestellt, welche von einer anwendungsnahen Notation zu einer präzisen und für die Ausführung mit Workflow-Managementsystemen geeigneten Notation führt. Basierend auf den Sprachkonzepten für die Ablaufbeschreibung wird die Architektur eines Workflow-Managementsystems konzipiert. Die Besonderheit dieses structures besteht darin, daß Petri-Netze unmittelbar als Grundlage für die Ablaufkontrolle und -steuerung eingesetzt werden. Die beschriebenen Workflow-Engine kann auch als frei konfigurierbare Ablaufsteuerung von Standard-Softwaresystemen eingesetzt werden. Die Abläufe sind hier nicht "fest verdrahtet" in der software program enthalten, sondern als versatile Beschreibungen in shape eines Ablaufschemas gegeben, das im Rahmen der Ablaufmodellierung erstellt und optimiert worden ist. "... Das Buch setzt sich auf einem sehr anspruchsvollen Niveau mit den Workflow-Problemen auseinander, die in der Literatur i.d.R. sehr oberflächlich behandelt werden. Der Autor zeigt in anschaulicher und intestine nachvollziehbarer shape, wie sich komplexe Objektstrukturen aus dem Datenmodell unmittelbar im NR/T-Netz repräsentieren lassen. Formale Netz-Schemata können schrittweise von informalen, anwendungsnahen Notationen abgeleitet werden. Das Werk von Oberweis stellt einen wichtigen Beitrag zur Modellierung betrieblicher Abläufe dar und ist somit für alle Forscher auf diesem Gebiet eine wichtige Literaturquelle. Aber auch für Entwickler und Anwender der Workflow-Managementsysteme bietet das Buch wertvolle Hilfen durch die praxisnahen Beispiele. Trotz der formalen Darstellung ist das Buch intestine lesbar und verständlich aufbereitet." Wirtschaftsinformatik, Heft 2/April 1997

Show description

Read Online or Download Modellierung und Ausführung von Workflows mit Petri-Netzen PDF

Best german_5 books

Download PDF by Peter Mertens: Betriebliche Expertensystem-Anwendungen: Eine

Trotz einer gemeinsamen theoretischen Wurzel entwickeln sich die verschiedenen Typen und Anwendungsgebiete der Wissensbasierten oder Experten-Systeme verh? ltnism? ?ig schnell auseinander. Bei der Konzeption von Expertensystemen kann der Systemarchitekt bisher nur bedingt aus einem gesicherten "Body of information" sch?

Übersetzerbau: Theorie, Konstruktion, Generierung by Reinhard Wilhelm, Dieter Maurer PDF

Dieses Buch vermittelt Studenten der Informatik Fundament und Rüstzeug des Übersetzerbaus für principal, funktionale und logische Programmiersprachen. Die ersten vier Kapitel führen in die Thematik und die theoretischen Grundlagen ein. In den weiteren sieben Kapiteln werden konstruktive Verfahren zur automatischen Erzeugung von lexikalischen, syntaktischen und semantischen Analysatoren und von Codeerzeugern vorgestellt.

Download e-book for iPad: Legierungen mit Formgedächtnis: 372. Sitzung am 6. Februar by Erhard Hornbogen

Das Formgedachtnis ist eine neuartige Materialeigenschaft. Wir unterscheiden in diesem Rahmen: 1. EinwegefJekt oder Pseudoplastizitat: Eine scheinbar plastische Verformung geht bei Erwarmen vollstandig zuruck. 2. ZweiwegefJekt: Beim Abkuhlen andert sich die shape in einer ganz bestimm ten Weise, die beim Erwarmen wieder ruckgangig gemacht wird.

Extra resources for Modellierung und Ausführung von Workflows mit Petri-Netzen

Example text

Urn die Beschreibung reguliirer Abliiufe nicht zu unubersichtlich werden zu lassen, sollte diese von der Beschreibung der Ausnahmebehandlung getrennt werden. B. die Datenaustauschforma- Anforderungen an Modellierungssprachen fUr betriebliche Abliiufe 33 formate bei der unternehmensubergreifenden Kommunikation betreffend. (All) Es soli eine Unterscheidung zwischen Typ- und Auspragungsebene eines Ablaufs ermoglicht werden (vgl. B. [Has87]; bei [Sch93b] wird von Vor- gangsklassen gesprochen): als Ablauftyp bezeichnet man den allgemeinen Rahmen eines Ablaufs, gegeben als Beschreibung der Aktivitiiten und Objekte eines Ablaufs sowie der Zusammenhiinge zwischen diesen - ohne jedoch auf konkrete Objekte und Aktivitiiten einzugehen.

Die historischen Urspriinge von Workflow-Managementsystemen werden dargestellt und die Zusammenhange zu "funktional benachbarten" Systemen erlautert. Ziele des Einsatzes von Workflow-Managementsystemen werden anschlieBend zusammengefaBt, und die grundlegende Funktionalitat von Workflow-Managementsystemen wird vorgestellt. AuBerdem werden die im Zusammenhang mit Workflow-Managementsystemen relevanten Benutzergruppen beschrieben. B. beziiglich Akzeptanz solcher Systeme und im Zusammenhang mit Datenschutzfragen.

Entwicklungsunterstiitzung: (AI8) Um auch die Entwicklung komplexer Ablautbeschreibungen handhabbar zu machen, sind schrittweise top-down- bzw. bottom-up-Vorgehensweisen zu unterstiitzen. 1m ersten Fall wird aus einer groben Beschreibung durch wiederholtes Verfeinern einzelner Komponenten eine hierarchische Beschreibung erstellt; im zweiten Fall wird aus einzelnen existierenden Beschreibungsbausteinen eine komplexe Beschreibung zusammengesetzt. (AI9) Wiinschenswert ist eine Schnittstelle, mit der Beschreibungen in methodisch eindeutiger Weise an Beschreibungen in anderen Sprachen angebunden werden konnen.

Download PDF sample

Modellierung und Ausführung von Workflows mit Petri-Netzen by Andreas Oberweis


by Edward
4.1

Rated 4.36 of 5 – based on 4 votes